Recycling von PET 2017-08-30T11:51:32+00:00

PET-Verpackungen
recycling

Entwurfsphase: Recycling-Analyse

Polyethylenterephthalat (PET) ist vollständig recyclingfähig. Bereits beim Entwurf des Produktes findet ein Austausch mit dem Kunden zu Recycling-Aspekten statt. Möchte er, dass Recycling-Materialien in seinen PET-Flaschen und – Dosen verarbeitet werden? Was geschieht mit seiner PET-Verpackung nach Gebrauch? Welches Gewicht wird mindestens benötigt und ist maximal erwünscht? Auf der Grundlage dieser Antworten legen wir in Kooperation mit dem Abnehmer die Entscheidung für Entwurf und Materialien fest.

Produktion: Wiederverwertung von Abfällen

Bei der Produktion wird eventueller PET-Ausschuss sorgfältig aufgefangen und wieder dem Verarbeitungsprozess zugeführt. Im Produktionsprozess lassen sich Abfälle nicht vermeiden, so treten beispielsweise Startverluste bei den Maschinen und Materialverluste bei Farbwechseln auf. Auch während des Produktionsprozesses denken wir intensiv über den verantwortungsvollen Umgang mit PET nach. Der Ausschuss wird gemahlen und zu PET-Granulat ‚aufgewertet‘, dem Grundstoff, der der Herstellung neuer PET-Produkte zugrunde liegt. PET Power gewährleistet die Qualität des Ausgangsmaterials und unterscheidet sich dadurch von den Konkurrenten.

Nach Gebrauch:
sammeln und verarbeiten

Nach der Nutzung durch den Verbraucher kann das Material wiederum für die Herstellung neuer PET-Verpackungen und andere industrielle Anwendungen eingesetzt werden. Gebrauchte Materialien, die wieder zu PET verarbeitet werden, nennt man R-PET oder PCR: Post Consumer Recycled PET. Die Wiederverwendung ist auf zwei verschiedene Arten möglich:

  1. entweder werden neue PET-Verpackungen;
  2. oder beispielsweise Textilfasern, Möbel, Einkaufstaschen oder Dämmmaterialien daraus hergestellt.

Der Kunde kann dann zwischen Flaschen wählen, die zu 100 % aus neuem PET, zu 100 % aus recyceltem oder einer Kombination aus beiden hergestellt worden sind.

Kontakt

Möchten Sie weitere Einzelheiten zu Zusammensetzung und Herstellung von PET und/oder dessen Recycling erfahren, setzen Sie sich mit Raoul Gabriëls von der Abteilung Business Development & Technik in Verbindung. Seine E-Mail-Adresse lautet: rag@petpower.eu.