Rethink 2017-08-30T12:53:46+00:00

Was ist
Rethink?

Rethink ist eine Gemeinschaftsinitiative der kunststoffproduzierenden und -verarbeitenden Industrie in den Niederlanden. Dazu gehört auch die Gummi- und Kompositindustrie, deren Produkte und Kunststoffrecycler. Da PET-Verpackungen einen wichtigen Teil des gesamten Kunststoffverbrauchs darstellen, unterstützt PET Power diese Initiative mit voller Überzeugung.

Was möchte Rethink erreichen?

Rethink möchte dem Verbraucher auf ehrliche und transparente Weise Informationen zu Kunststoff- und Gummimaterialien, den Produktionsverfahren und Produkten verschaffen. Damit ist es erklärtes Ziel von Rethink, den Ruf und das Engagement der Kunststoffindustrie bei allen Interessengruppen grundlegend zu verbessern. Rethink sorgt dafür, dass wir die Fragen über die Rolle von Kunststoffen in unserer Gesellschaft eindeutig beantworten können.

Als Hersteller von PET-Flaschen und -Dosen wird PET Power beispielsweise immer häufiger auf die Recyclingmöglichkeiten von PET angesprochen. Darüber hinaus erachtet es PET Power als wichtig, einen Beitrag zu einer sauberen Umwelt zu leisten. Deshalb unterstützt PET Power unter anderem die Plastic Whale-Initiative.

 

 

Wie möchte Rethink dies erreichen?

Rethink möchte den Ruf der Kunststoffindustrie durch die Übermittlung überzeugender Argumente verbessern. Argumente, die auf Fakten basieren und von Verantwortungsgefühl und Respekt zeugen.

Unsere Kernaussage lautet dabei:

Kunststoffe und Gummi sind Bestandteil des Lebens eines jeden einzelnen von uns. Sie sind nicht mehr aus der modernen Gesellschaft wegzudenken und stellen die Grundlage zahlreicher unverzichtbarer Produkte dar.
Diese Kernaussage basiert auf folgenden Grundgedanken:

  • Kunststoffe leisten unter anderem aufgrund ihrer großen Vorteile bei der Verwendung einen wesentlichen Beitrag zur Realisierung einer zirkulären Wirtschaft;
  • Kunststoffe sind Teil der Lösung, wenn es um eine nachhaltige Gesellschaft geht, in der Sicherheit, Gesundheit und Komfort von Mensch und Umwelt gleichermaßen im Mittelpunkt stehen;
  • Kunststoffe sind zu wertvoll, um einfach weggeworfen zu werden, und müssen weitestgehend wiederverwendet werden. So gibt es zahlreiche Beispiele dafür, wie man PET-Flaschen ein zweites Leben einhauchen kann;
  • Die Industrie hat die gesellschaftliche Bedeutung der Themen und Diskussionen im Zusammenhang mit Kunststoffen und Gummi erkannt und arbeitet konstruktiv an Lösungen und Verbesserungen mit.

Weitere Informationen zu Rethink finden Sie unter:
www.rethinkplastics.nl

10 Gründe,
die für Kunststoffverpackungen sprechen